(089) 66 60 91 80

Es sind die kleinen Dinge, die uns aufblühen lassen.

Ein Lächeln, ein liebes Wort, ein Mensch, der uns die Hand reicht.

Gemeinsam statt einsam

Angebote Ältere Menschen

Raus aus dem Schneckenhaus

Fühlen Sie sich zu viel allein, ist vielleicht Ihr Partner gestorben, die Kinder weggezogen und der Freundeskreis wird klein und kleiner? Ist es für Sie schwierig, die Wohnung zu verlassen? Leben Sie von einer sehr kleinen Rente und müssen sich in vielen Dingen einschränken?
Wer von Alterseinsamkeit und/oder Altersarmut betroffen ist, kann an den vielen schönen Dingen, die das Leben eigentlich für jedermann bereithalten sollte, nicht teilhaben. Kein Wunder, in der Gesellschaft ist das Thema ja nach wie vor so gut wie tabu. Der Weg zurück in die Gemeinschaft fällt nicht leicht. Dafür braucht es jemanden, der einen an die Hand nimmt und führt.

Wir sind dieser jemand!

Kommen Sie mit der Nachbarschaftshilfe zurück ins Leben, ins Miteinander! Gemeinsame Freizeitaktivitäten, Spaziergänge oder der Besuch eines Therapiehundes stehen genauso auf dem Programm, wie das gemeinsame Kochen und der Kaffeeklatsch mit frisch gebackenem Kuchen. Auch bei unserem Mittagstisch steht neben frisch gekochtem, leckerem Essen die Geselligkeit im Vordergrund. Oder wollen Sie lieber bei sich zu Hause in Begleitung kochen und essen? Vielleicht ist es Ihnen aber auch lieber, wenn wir Ihnen ein kostengünstiges Mittagessen nach Hause bringen. Wir haben viele Möglichkeiten!

Mit unserem Nothilfefonds können wir es Ihnen zudem ermöglichen, an den von uns organisierten gesellschaftlichen Zusammentreffen teilzunehmen. Sprechen Sie uns gerne an!

Ehrenamtliche für das Projekt gesucht

Zur Unterstützung suchen wir Menschen aller Altersstufen, die gerne Kontakt mit Älteren haben und mithelfen, Betroffene aus der Isolation zu holen. Das können auch Menschen sein, die kurz vor der Rente stehen. Der Eintritt in die nachberufliche Lebensphase markiert für viele Menschen eine Zäsur. Durch Ihr Engagement bei uns geben Sie Ihren Tagen weiterhin Struktur und Ihrem Leben eine neue Ausrichtung. Sie profitieren von Begegnungen und wirken so der eigenen, möglichen Vereinsamung präventiv entgegen. Mit Ihren Interessen und Kompetenzen finden wir bei uns genau die richtige Stelle, an der Sie uns mit Frohsinn und Geduld unterstützen können!

Gefördert von:

Ihr Weg zu uns

Melden Sie sich gerne bei uns!

Ansprechpartnerin

Martina Bunz
M (0176)  45 61 98 57
bunz@nachbarschaftshilfe-tfk-uhg.de

Weitere Angebote Ältere Menschen