(089) 66 60 91 80

Kurs auf Neues

Lernen Sie unsere Leuchtturmprojekte kennen und was sich aktuell bei uns tut.

Meldungen

Was ist bei uns los?

  • Neuer Vorstand im Amt!

    Am 31.07.2023 fand die erste gemeinsame Mitgliederversammlung der Nachbarschaftshilfe Taufkirchen Unterhaching e. V. statt. Wir danken unseren Mitgliedern für ihre Anwesenheit bei der Wahl und gratulieren unserem neuen Vorstand herzlich!

    Unser neuer Vorstand:
    Von links nach rechts: (v. l. n. r.): Veronika Cipic (Beisitzerin), Hannelore Heinecke (Beisitzerin), Margit Dollansky (Schriftführerin), Dr. Michael Mrva (Stellvertretender Vorsitzender), Gabriele Eggers (Vorsitzende), Ottmar Lobinger (Stellvertretender Vorsitzender), Gudrun Weishäupl-Prokisch (Beisitzerin), Peter Schulz (Beisitzer), Helga Ziemons (Schatzmeisterin) und Michaela Hafner-Schindler (Beisitzerin).

  • Endlich vollbracht! Hurra!

    Die Nachbarschaftshilfe Taufkirchen Unterhaching e. V. ist ganz offiziell im Vereinsregister eingetragen! Mit Freude sehen wir der gemeinsamen Zukunft in unseren beiden Gemeinden entgegen. Kommen Sie dazu, wie freuen uns alle zusammen!

  • Ferienzeit ist Abenteuerzeit

    Dabei sein ist alles! In unserer abwechslungsreichen Ferienbetreuung erleben Kids von sechs bis zehn Jahren eine tolle Zeit.

    Qualifizierte Betreuerinnen und Betreuer sind für die Kinder da, u.a. bei kreativen Aktionen, Natur- und Erlebnisaktionen sowie Ausflügen. Die Ferienbetreuung findet auf jeden Fall statt (ohne Mindestteilnehmerzahl).

    Alle Infos

  • Wecke das Beste in Dir: Coaching für Jugendliche

    Erwachsenwerden ist nicht leicht. Ab sofort können sich Jugendliche wieder in dieser Phase der Orientierung von einem persönlichen Coach begleiten lassen.

    Der Coach hilft seinem Coachee Stärken zu erkennen und Möglichkeiten aufzuzeigen. In der Schule, bei der Jobwahl, aber auch bei ganz persönlichen Fragen. Das Besprochene wird vertraulich zwischen Jugendlichen und Coaches behandelt.

    Weitere Infos

  • Helfen Sie mit Ihrer Spende, unseren Drohnen-Workshop für Jugendliche zu realisieren!

    Digitalisierung und Technisierung schreiten voran und spielen im Jugendalter eine wichtige Rolle.

    https://www.betterplace.org/de/projects/121811-hilf-mit-unseren-drohnen-workshop-fuer-kids-zu-realisieren

    Neue Technologien sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.

    In einem spielerischen Workshop lernen Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren die Welt der Drohnen kennen.

    Nach einem kurzen theoretischen Input über Film und Schnitt geht es im Praxisteil durch unterschiedliche Räume und hinaus in die Natur. Hier dürfen die Jugendlichen experimentieren und selbst kleine Filme drehen. Damit auch Jugendliche mit finanziell schwachem Hintergrund den Workshop besuchen können, sammeln wir Spenden.

     

  • Pflegedienstleitung gesucht!

    Für unseren Ambulanten Pflegedienst suchen wir eine erfahrene Führungskraft mit vielfältigen persönlichen und menschlichen Stärken.

    https://www.nachbarschaftshilfe-tfk-uhg.de/stellenboerse/

    Wir bieten Ihnen

    • Eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Aufgabe mit großen Gestaltungsspielräumen

    • Die Möglichkeit, Ihre pflegefachliche Expertise mit sehr guten Rahmenbedingungen einzubringen

    • Bezahlung nach TVÖD, betriebliche Altersversorgung, freiwillige Sonderzahlungen

    • Zuschuss zu einem Jobfahrrad

    • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

    Intersse? Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an: schatz@nachbarschaftshilfe-tfk-uhg.de

    Lernen Sie uns als Arbeitgeber mit sozialer Verantwortung kennen. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!

  • Unser erster Radiospot!

    Hören Sie doch mal rein. Und dann ganz schnell bei uns melden und nicht mehr einsam sein. Wir freuen uns auf Sie!

  • Gewinner der Herzen!

    Unsere Filmkids waren mit ihrem Kurzfilm "(K)EIN PLATZ FÜR 2" im Gepäck auf dem Kinder- und Jugendfilmfestival flimmern&rauschen in München.

    Unsere Filmkids konnten zwar keine Trophäe mit nach Hause bringen, sammelten jedoch viele wertvolle Erfahrungen. Sie stemmten ein Filmprojekt, sammelten erste Kontakte mit Print-Journalisten, haben ein Radio-Interview gegeben und bekamen eine Nominierung beim ältesten Kinder- und Jugendfilmfestival "flimmern&rauschen" in München. Wir gratulieren Euch herzlich!

    Hier gehts zum Film...

  • Herzliche Einladung zum gemeinsamen Fastenbrechen am 31. März ab 19 Uhr!

    Hier erfahren Sie mehr über den Ramadan und können türkische Spezialitäten in netter Gesellschaft genießen.

    Kommen Sie vorbei, bringen Sie gerne eine Nachspeise mit und feiern Sie mit uns!

    Am 31. März ab 19.00 Uhr im Haus der Nachbarschaftshilfe, Gruppenraum (1. OG), Ahornring 119, 82024 Taufkirchen.

    Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

    Anmeldung bis 30. März: T (089) 66 60 91 80

  • Ehrenamtliche für Hol- und Bringdienst gesucht!

    Wir suchen zuverlässige Personen mit privatem PKW, die Freude daran haben, ältere Menschen mit Mobilitätseinschränkung zu den Veranstaltungen von „Gemeinsam statt einsam“ zu bringen.

    Die Veranstaltungen von „Gemeinsam statt einsam“ richten sich an ältere Menschen in Taufkirchen und Unterhaching, die von Alterseinsamkeit und/oder Altersarmut betroffen sind.

    Bei folgenden Veranstaltungen ist ein Hol- und Bringdienst besonders gefragt:

    Dienstagstreff: Seit 24.01. treffen sich in der Nachbarschaftshilfe alle zwei Wochen Senior/innen und Ehrenamtliche auf eine Tasse Tee, Kaffee und selbstgemachten Kuchen im Treff der Nachbarschaftshilfe Taufkirchen, Ahornring 119, 82024 Taufkirchen. 

    Kochen am Freitag: Gemeinsam kochen, essen und genießen. Ab Freitag, 24. Februar findet im Haus der Nachbarschaftshilfe wöchentlich das Kochen am Freitag statt.

    Auch für Spielenachmittage, Liederstunden und weitere Veranstaltungen im Rahmen von „Gemeinsam statt einsam“ ist der Hol- und Bringdienst denkbar.

    Ansprechpartnerin:
    Martina Bunz, Projektleitung „Gemeinsam statt einsam, M 0176 45 61 98 57 oder bunz@nachbarschaftshilfe-tfk-uhg.de

  • Wer kann einen Laptop abgeben?

    Für die Umsetzung unseres großen Kindersachenbasars suchen wir mehrere gebrauchstüchtige Laptops als Spende.

    Die Anforderungen sind gering: Windows 10, 4 GB Speicher oder mehr, WLAN-fähigkeit, Maus, mind. 256 MB Festplatte (HDD) oder SSD, mindestens 14 Zoll Bildschirm, Deutsche Tastatur, USB A oder USB C Anschlüsse.
    Wer einen übrig hat, bitte gerne melden: basar@nachbarschaftshilfe-tfk-uhg.de

  • Zweiter Dienstagstreff am 07.02.2023 ab 15 Uhr!

    Wenn auch Sie sich manchmal zu viel alleine fühlen, dann kommen Sie zu uns in die Nachbarschaftshilfe! Gemeinsam ist man schließlich weniger einsam!

    Eingeladen sind alle Seniorinnen und Senioren. Bei Kaffee oder Tee und selbstgebackenem Kuchen können Sie ein paar schöne Stunden mit anderen verbringen.

    Dienstagstreff - ab 24. Januar 2023 jeden 2. Dienstag von 15.00 bis17.00 Uhr im Haus der Nachbarschaftshilfe Taufkirchen, Ahornring 119, 82024 Taufkirchen. Nächster Termin: 07. Februar 2023

  • Erster Dienstagstreff am 24.01.2023 ab 15 Uhr!

    Wenn auch Sie sich manchmal zu viel alleine fühlen, dann kommen Sie zu uns in die Nachbarschaftshilfe! Gemeinsam ist man schließlich weniger einsam!

    Eingeladen sind alle Seniorinnen und Senioren. Bei Kaffee oder Tee und selbstgebackenem Kuchen können Sie ein paar schöne Stunden mit anderen verbringen.

    Dienstagstreff - ab 24. Januar 2023 jeden 2. Dienstag von 15.00 bis17.00 Uhr im Haus der Nachbarschaftshilfe Taufkirchen, Ahornring 119, 82024 Taufkirchen. Nächster Termin: 07. Februar 2023

  • Mach mit! 1. Orga-Treffen des "Teams Basar" am 17. Januar um 19 Uhr!

    Der beliebte Basar für Kinderkleidung und Spielsachen in der Hachinga Halle in Unterhaching kann nach langer Coronapause vom 17. bis 19. März 2023 endlich wieder stattfinden! Alle, die mitmachen möchten, laden wir herzlich zu einem ersten Helferteamtreffen ein.

    Ab 19.00 Uhr, Seminarraum (2. OG), Ahornring 119, 82024 Taufkirchen
    Infos und Anmeldung: Anne Bayrle und Klaus Hübner,  basar@nachbarschaftshilfe-tfk-uhg.de

  • Hohe Auszeichnung der Gemeinde Unterhaching

    Monika Datz erhält die Ehrennadel in Gold und die Bürgermedaille für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in der Nachbarschaftshilfe! Wir gratulieren sehr herzlich.

    42 Jahre lang hat Monika Datz die Geschicke der Nachbarschaftshilfe Unterhaching geleitet.
    https://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/unterhaching-ehrung-monika-datz-1.5723768

  • Live im BR 2

    Heute war die Nachbarschaftshilfe zum ersten Mal live im Radio in der Sendung Notizbuch / Gesundheitsgespräch zum Thema Einsamkeit. Hier kann man die Sendung nachhören (ab etwa Minute 24):

    https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/gesundheitsgespraech/einsamkeit-116.html

    Wie schön, dass sich gleich im Anschluss der Sendung Betroffene bei uns gemeldet haben, die Kontakte suchen. Gemeinsam ist man schließlich weniger einsam!

  • Dienstagstreff am 24. Januar 2023 um 15 Uhr

    Fühlen Sie sich manchmal zu viel allein? Kommen Sie zu uns in die Nachbarschaftshilfe, gemeinsam ist man schließlich weniger einsam!

    Bei Kaffee oder Tee und selbstgebackenem Kuchen können Sie ein paar schöne Stunden mit anderen verbringen. Jeden 2. Dienstag von 15.00 - 17.00 Uhr, im Haus der Nachbarschaftshilfe (Treff im EG), Ahornring 119, 82024 Taufkirchen.
    Der Eintritt ist frei, ohne Anmeldung. Der nächste Termin ist der 07.02.2023

    Für weitere Informationen: Geschäftsführerin Andrea Schatz, schatz@nachbarschaftshilfe-tfk-uhg.de

  • Werden Sie ein Weihnachtsengel

    und bringen Sie ein klein wenig Glück und Segen! Am Heiligen Abend alleine zu sein, ist für viele Menschen nicht einfach. Die Nachbarschaftshilfe sucht deshalb ehrenamtliche Weihnachtsengel, die sich am 24. Dezember Zeit nehmen und ältere, einsame Menschen besuchen und ein kleines Geschenk vorbeibringen.

    Wenn Sie unsere Weihnachtsaktion unterstützen möchten, melden Sie sich bitte bei unserer Geschäftsführerin Andrea Schatz, schatz@nachbarschaftshilfe-tfk-uhg.de

  • "(K)EIN PLATZ FÜR 2" auf YouTube

    Im April feierte der Film seine Premiere. Jetzt ist „(K)EIN PLATZ FÜR 2“ für jedermann auf YouTube zu sehen.

    Im Filmprojekt der Nachbarschaftshilfe „(K)EIN PLATZ FÜR 2“ haben Schülerinnen und Schüler aus Taufkirchen unter der Leitung von Lydia-Maria und Peter Schulz einen Kurzfilm gedreht. Die Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren entwickelten diese Filmidee über zwei rivalisierende Gangs an der Grundschule Am Wald gemeinsam. Das Drehbuch stammt von ihnen und auch die Rollen haben sie selbst übernommen.

    Hier geht's zum Film

  • Für unserer Service- und Beratungsstelle für ältere Menschen suchen wir eine neue Leitung.

    Sie sind Sozialpädagoge, Pflegemanager oder Pflegefachkraft (w/m/d) und suchen eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Aufgabe mit großen Gestaltungsspielräumen? Dann kommen Sie in unser nettes Team!

    Hier geht zu den Infos ...